Seite drucken

Über ERiS

„Fach- und Führungskräfte in der sozialen Arbeit gewinnen, stärken und binden.“ Dieses Ziel hat das Projekt ERiS im Blick. Dabei orientiert es sich vor allem an den Erfahrungen und am Bedarf von kleinen und mittelgroßen Einrichtungen/Organisationen in der sozialen Arbeit.

ERiS bietet einzelne Fachtage, Workshops, Fort- und Weiterbildungen als auch umfassende Qualifizierungsprogramme für unterschiedliche Berufslagen an: für den Berufseinstieg und den Berufsaufstieg, sowohl für Nachwuchskräfte als auch erfahrene Fachkräfte, für MitarbeiterInnen sowie für Personen in Leitungsfunktionen.

Für die Angebote von ERiS wird vor allem im Süden Deutschlands (Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen) geworben; sie stehen jedoch allen Beschäftigten der sozialen Arbeit in Deutschland offen.

Es wird beabsichtigt, am Ende der Projektlaufzeit im Dezember 2012 die im Projekt entwickelten und erfolgreich durchgeführten Qualifizierungsangebote fortzuführen. Die Konzepte und Erfahrungsberichte werden sozialen Einrichtungen zur eigenen Umsetzung zur Verfügung gestellt. Das Paritätische Bildungswerk/die Paritätische Akademie Süd werden nachgefragte Angebote in ihr reguläres Programm aufnehmen. Im Projekt gewonnene Kooperationen beispielsweise zu Hochschulen werden weiter gepflegt.